emo-rettungssanitäter.jpg
Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) 2022Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) 2022

Sie befinden sich hier:

  1. Stellenangebote
  2. Ausbildung
  3. Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) 2022

Ausbildung Notfallsanitäter (m/w/d) mit Beginn 01.09.2022

Zur Verstärkung unseres Teams für den Einsatz in der Notfallrettung suchen wir Interessenten für 3-jährige Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) in den Rettungswachen Bautzen, Bischofswerda und Kirschau.

Wir suchen daher geeignete Bewerber welche sich der neuen Herausforderung die höchste medizinische nichtärztliche Ausbildung mit fachpraktischen und theoretischen Unterricht sowie praktischer Anwendung des Erlernten zu stellen.

  • Sie sollten mind. 16 Jahre alt sein, den Realschulabschluss oder eine abgeschlossene 2-jähre Berufsausbildung besitzen
  • Gesundheitliche sowie mentale Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und Engagement mitbringen

Nach erfolgreicher Ausbildung erwartet Sie:

  • Die Chance eines unbefristeten Arbeitsvertrages
  • eine Vergütung nach DRK-Haustarifvertrag mit zusätzlicher betrieblicher Altersversorgung
  • einen vielseitigen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Fortbildungs- und Karrieremöglichkeiten
  • 30 Tage Grundurlaub, Zulagen für Sonn-, Feiertags-, Nachtarbeit sowie Umkleidezeit
  • Sonderzuwendung – Weihnachtsgeld

Interesse? Dann schnell bewerben!

Sollten Sie Interesse an dieser Ausbildung haben, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung Ihre aussagekräftigen Unterlagen wie z.B. tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Zeugnisse, Beurteilungen senden Sie bitte bis zum 28.02.2022 an:

Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Bautzen e.V.
Herrn Tino Eichelberger
Wallstraße 5
02625 Bautzen

E-Mail: rettungsdienst(at)drk-bautzen.de
Tel: 03591/673725

Eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur mit frankiertem Rückumschlag. Die datenschutzrechtliche Vernichtung nicht zurückgesendeter Bewerbungsunterlagen wird zugesichert. Eine Übernahme der Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, erfolgt nicht.

Ansprechpartner:

Herr Tino Eichelberger

Tel.: 03591 673725