Slider-Kinder.jpg
Kindertagesstätten und HortKindertagesstätten und Hort

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kindertagesstätten und Hort

Die Kindertagesstätten unter der Trägerschaft des DRK Kreisverbandes Bautzen e.V.

Information über die Elternbeitragszahlungen

Sehr geehrte Eltern,

für den Zeitraum vom 18. März bis 17.April 2020 entfällt für alle in den Kitas und in der Kindertagespflege betreuten Kinder die Pflicht zur Zahlung der Elternbeiträge.

Dadurch, dass der volle Monatsbeitrag für März berechnet wurde, ergibt sich für Sie ein Guthaben von einem halben Monatsbeitrag.

Für Kinder, die die Notbetreuung im vollen Umfang (ab 18.März) in Anspruch genommen haben, wird dervolle Monatsbeitrag Mai berechnet.

Kinder, die ab dem 01. Mai in der Notbetreuung waren, wird für Mai nur der Halbe Monatsbeitrag berechnet.

Kinder, die seit dem 18. März bis 15. Mai die Einrichtung nicht besucht haben, müssen im Mai keine Elternbeiträge zahlen.

Ab dem 01. Juni 2020 gilt für alle Kinder wieder der volle Elternbeitrag.


Die Kindertagesstätten unter der Trägerschaft des DRK Kreisverbandes Bautzen e.V.

stehen allen Kindern unterschiedslos offen. In unseren 8 Kindertagesstätten betreuen mehr als 130 pädagogische Mitarbeiter täglich über 1000 Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Ende der 4. Klasse.

Grundlagen der pädagogischen Arbeit bilden die Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes, das Leitbild für Kindertageseinrichtungen im DRK sowie der Sächsische Bildungsplan. Jede Einrichtung hat eine eigene, auf die individuellen Verhältnisse abgestimmte Konzeption entwickelt. Allen gemeinsam ist, dass der kindlichen Persönlichkeit ein hoher Stellenwert eingeräumt wird. In der pädagogischen Arbeit legen unsere Fachkräfte großen Wert darauf, die Ihnen anvertrauten Kinder in Entscheidungsprozesse einzubeziehen. Erziehung, Bildung und Betreuung haben das Ziel, Kinder auf dem Weg zu selbstbewussten, selbstständigen und eigenverantwortlich handelnden Persönlichkeiten zu begleiten. Dieser Prozess geschieht durch Lernen in realen Lebenssituationen. Freude und partnerschaftliches Miteinander bestimmen den Alltag in unseren Kindertageseinrichtungen.

Durch ständige Fortbildungen und Fachberatung wird gewährleistet, dass die pädagogische Arbeit ständig weiterentwickelt wird. In unserem Kreisverband wurde im Rahmen eines Modellprojektes ein leitbildorientiertes Qualitätsmanagementsystem entwickelt, in das alle Einrichtungen eingebunden sind. Eine eigene Qualitäts- managementbeauftragte begleitet und unterstützt die ständige Qualitätsentwicklung in unseren Kindertagesstätten.

Wir bieten Ihnen Verlässlichkeit und partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Betreuung Ihrer Kinder - denn Kinder, die jeden Tag gern in unsere Kindertagesstätte kommen und zufriedene Eltern sind uns wichtig.


Direkt zu den Einrichtungen


Lichtenberg


Schwepnitz



Bautzen




Taubenheim